Anzeige
Schlagbaum Asylkriese Petition PetitionfürDemokratie.de
Anzeige

INSA-Umfrage: Bürger wollen Minister mit Berufserfahrung

INSA-Umfrage: Bürger wollen Minister mit Berufserfahrung

INSA-Umfrage: Bürger wollen Minister mit Berufserfahrung

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, 4ter v.r)), sitzt beim traditionellen Gruppenbild vor der Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt zwischen seinen Kabinettsmitgliedern (l-r) Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bettina Stark-Watzinger (FDP), Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen), Außenministerin, Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Wolfgang Schmidt , Kanzleramtsminister und Sarah Ryglewski Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Carsten Schneider, Staatsminister.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, 4ter v.r)), sitzt beim traditionellen Gruppenbild vor der Sitzung des Bundeskabinetts im Kanzleramt zwischen seinen Kabinettsmitgliedern (l-r) Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bettina Stark-Watzinger (FDP), Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen), Außenministerin, Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Wolfgang Schmidt , Kanzleramtsminister und Sarah Ryglewski Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Carsten Schneider, Staatsminister.
Die aktuelle Bundesregierung: Sehnsucht nach Erfahrung Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler
INSA-Umfrage
 

Bürger wollen Minister mit Berufserfahrung

BERLIN. Minister ohne Abschluss und Berufserfahrung haben einen schweren Stand in der Meinung der Bevölkerung. Laut einer INSA-Umfrage im Auftrag der BILD-Zeitung gaben 70 Prozent der Befragten an, Landes- und Bundesminister müssten einen universitären Abschluß oder eine abgeschlossene Lehre vorweisen können. Für 44 Prozent ist neben einem Abschluß auch zusätzliche Berufserfahrung unverzichtbar.

15 Prozent der befragten Bürger verlangen von Ministern zwar keinen Abschluß, aber zumindest Berufserfahrung außerhalb der Politik. Nur sieben Prozent sind der Meinung, Politiker könnten Ministerämter sowohl ohne Abschluß als auch Berufserfahrung angemessen bekleiden.

Die größte Toleranz für Minister ohne Abschluß und Berufserfahrung wies mit 19 Prozent die Grünen-Wählerschaft auf. Bei den Wählern anderer Parteien schwankt die Akzeptanz zwischen drei bis elf Prozent. (JF)

Die aktuelle Bundesregierung: Sehnsucht nach Erfahrung Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen