Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Ein Drittel traut ihr zu, gute Arbeit zu leisten
Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Ein Drittel traut ihr zu, gute Arbeit zu leisten Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa

Umfrage
 

Mehrheit hält Baerbock als Außenministerin für Fehlbesetzung

BERLIN. Die Mehrheit der Deutschen hält die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock als Außenministerin für ungeeignet. Rund 60 Prozent der Bürger gaben an, sie sei dem Amt nicht gewachsen, wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Sender RTL und ntv ergeben hat. Ein Drittel traut ihr zu, gute Arbeit zu leisten.

Ihrem Parteikollegen und Wirtschaftsminister Robert Habeck sprachen hingegen 61 Prozent ihr Vertrauen aus. Rund ein Drittel ist skeptisch, ob er gute Arbeit leisten wird. Grünen-Politiker Cem Özdemir halten 65 Prozent der Bürger als Landwirtschaftsminister für geeignet. Rund ein Viertel betrachtet ihn als Fehlbesetzung.

Mehrheit traut Lindner Amt zu

Von Familienministerin Anne Spiegel (Grüne) erhoffen sich 48 Prozent der Deutschen gute Arbeit. Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) halten 43 Prozent für die richtige Wahl.

Finanzminister Christian Lindner (FDP) trauen 55 Prozent der Befragt sein neues Amt zu. Seine Parteikollegen, Justizminister Marco Buschmann und Verkehrsminister Volker Wissing, erhielten jeweils Zustimmungswerte von 41 beziehungsweise 44 Prozent. Am schlechtesten unter den FDP-Politikern im neuen Bundeskabinett schneidet Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger mit einem Zuspruch von zwölf Prozent ab.

Lauterbach erhält höchsten Zustimmungswert

Die größte Eignung für das Amt bescheinigten die Befragten Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Rund 73 Prozent der Deutschen halten ihn für die richtige Wahl für den Posten, 23 Prozent haben daran Zweifel. Auch Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) traut mit 51 Prozent die Mehrheit der Bürger ihr Amt zu.

Die übrigen sozialdemokratischen Kabinettsmitglieder, Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt, Innenministerin Nancy Faeser, Wohn- und Bauministerin Klara Geywitz und  Verteidigungsministerin Christine Lambrecht kommen auf 43, 42, 34 und 26 Prozent Zustimmung. (zit)

Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Ein Drittel traut ihr zu, gute Arbeit zu leisten Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles