AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Pro Köln präsentiert islamkritischen Film

Fitna_6
Ausschnitt aus dem „deutschen Fitna Film“ Foto: JF

KÖLN. Die Bürgerbewegung Pro Köln hat erste Ausschnitte eines islamkritischen Videos veröffentlicht, das sie als „deutschen Fitna Film“ bezeichnet.

Der Titel ist eine Anlehnung an den islamkritischen Film des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders, der im vergangenen Jahr weltweit für Aufsehen sorgte.

Der Pro-Köln-Film zeigt Bilder von verfolgten Christen in islamischen Ländern, beispielsweise in Nigeria oder dem Irak. Die 13minütige Vollversion soll am Dienstag der Presse vorgeführt werden. (krk)

> Der Vorspann kann hier im wmv-Format und hier im mp4-Format angeschaut werden

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles