Klaus Steinbach, NOK-Präsident

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? Mit meiner Frau im Urlaub. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für meine eigene Familie und meine „olympische Familie“. Was bedeutet Heimat für Sie? Geborgenheit, Sicherheit, Wohlfühlen, Freunde, „hier gehöre ich hin“. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Frieden auf der Welt, Sicherheit, Geborgenheit. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Ehrgeiz, Zuversicht, Glaube an das Gute im Menschen. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Es sind nicht immer ganze Bücher, die nachhaltig beeindrucken, sondern es sind auch einzelne Inhalte und Fakten, die mehr oder weniger nachhaltige Eindrücke hinterlassen. Welche Musik mögen Sie? Jazz von Keitz Jarrett und Klaus Doldinger, von Chick Corea und Al Di Mola. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Geburt Jesu Christi vor 2000 Jahren und der 11. September 2001, dessen Auswirkungen wir vollständig noch nicht überblicken können. Was möchten Sie verändern? Hin zu mehr Miteinander statt viel zu häufig gegeneinander. Woran glauben Sie? An Gott und an die Kraft des Guten. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Solidarität, Hilfsbereitschaft. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Beim natürlichen Tod: Erlösung; beim gewaltsamen Tod: Unverständnis und Hilflosigkeit. Dr. Klaus Steinbach , 48, ist seit November 2002 Präsident des Nationalen Olympischen Komitee (NOK). Der Arzt war 1975 Weltmeister im Schwimmen.

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.