Ulrich Kutschera Foto: JF-TV
JF-TV Reportage

Feindbild Wissenschaft – Der Fall des Professors Ulrich Kutschera

Es war ein Verfahren, das tiefen Einblick gab in die Mißstände, die mittlerweile in Deutschland herrschen: Ein renommierter Biologieprofessor steht vor Gericht, weil er in einem Interview fachwissenschaftlich begründete Positionen zur Homo-Ehe und zum angeblichen Adoptionsrecht für Homosexuelle vertreten hat, die aber dem herrschenden Zeitgeist widersprechen.

Was beim Klimawandel schon lange der Fall ist und längst auch in Corona-Fragen gilt, macht nun offenbar auch vor biologischen Grundlagen nicht mehr Halt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ulrich Kutschera Foto: JF-TV

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

aktuelles

CATCODE: Article_Gesellschaft