Neue Kelloggs-Packung All Together Foto: YouTube/Full Nelson/ Screenshot JF
Im Namen der Vielfalt

Kelloggs bringt LGBTQ-Kornflakes auf den Markt

BATTLE CREEK. Kelloggs hat sich mit einer neuen Kornflakespackung mit der LGBTQ-Community solidarisiert. Die zunächst in den USA erhältliche Sorte trägt den Namen „All Together“ und enthält sechs verschiedene Sorten. „All Together“ ist laut des Konzerns „ein Symbol für Akzeptanz, egal wie jemand aussieht, wo man herkommt oder wen man liebt“.

Gleichzeitig gab Kelloggs bekannt, neuer Partner der „Gay & Lesbian Alliance Against Defamation“ zu sein und mit ihr die „größte und sichtbarste Kampagne weltweit“ zu feiern, bei der „Millionen pink tragen, gegen Mobbing aufstehen und eine Welt mit mehr Akzeptanz für LGBTQ-Jugendliche“ fordern. Zudem werde das Unternehmen 50.000 Dollar an die Organisation spenden.

Die Vielfaltsbeauftragte von Kelloggs, Priscilla Koranteng, betonte gegenüber dem Portal PinkNewsUK, daß ihr Unternehmen „der Gleichheit und Inklusion am Arbeitsplatz, auf dem freien Markt und in den Orten wo wir leben und arbeiten verpflichtet“ sei. „Wir sind schon lange Verbündete von LGBTQ-Angestellten, ihrer Familien, ihrer Communities und die Firma wird auch weiterhin jeden willkommen heißen.“ (tb)

Neue Kelloggs-Packung All Together Foto: YouTube/Full Nelson/ Screenshot JF

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load