AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

Moral im Journalismus

Unter dem Generalthema „Die
Würde des Menschen ist antastbar – Der Umgang mit Menschen und Moral im Journalismus“ lädt die Vereinigung „Bürger fragen Journalisten“ am 27./28. Juni zu ihren diesjährigen Erlanger Medientagen. Den Einführungsvortrag hält der Chefredakteur der Rhein-Zeitung, Martin Lohmann, weitere Referenten sind die Professoren Dagmar Burkhart („Meinungsfreiheit versus Ehrenschutz“) und Mathias Kepplinger („Menschen am Medienpranger“) sowie der ARD-Korrespondent Detlef Kleinert („Die Menschenwürde im Bombenkrieg“). Weitere Informationen und Anmeldung beim Verein Bürgen fragen Journalisten, Tel. 0 91 31 / 12 99 30

AfD Fraktion Sachsen-Anhalt Stellenanzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles