Anzeige
Anzeige

Kulturkampf: Streit um die höchste Autorität

Kulturkampf: Streit um die höchste Autorität

Kulturkampf: Streit um die höchste Autorität

Reichskanzler Otto von Bismarck und Papst Pius IX. spielen in einer zeitgenössischen Karikatur über den Kulturkampf Schach gegeneinander Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images
Reichskanzler Otto von Bismarck und Papst Pius IX. spielen in einer zeitgenössischen Karikatur über den Kulturkampf Schach gegeneinander Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images
Reichskanzler Otto von Bismarck und Papst Pius IX. spielen in einer zeitgenössischen Karikatur über den Kulturkampf Schach gegeneinander Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images
JF-Plus Icon Premium Kulturkampf
 

Streit um die höchste Autorität

Vor 150 Jahren eskalierte der „Kulturkampf“ zwischen Bismarck und der katholischen Kirche. Während der Eiserne Kanzler um die Einheit seines jungen Reichs bangte, sah sich Papst Pius IX. um seine Rechte gebracht. Erst eine Wirtschaftskrise schaffte den Konflikt aus der Welt.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Reichskanzler Otto von Bismarck und Papst Pius IX. spielen in einer zeitgenössischen Karikatur über den Kulturkampf Schach gegeneinander Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

aktuelles