JF Buchdienst Mythos Energiewende

 

Leserbefragung

In der vergangenen Woche wurde an dieser Stelle davon berichtet, daß die JUNGE FREIHEIT ihre Auflagenhöhe seit dem ersten Quartal 2008 von der unabhängigen Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) prüfen läßt. Von Interesse sind diese Zahlen vor allem für die Werbewirtschaft und das für die wirtschaftliche Existenz einer Zeitung so wichtige Anzeigengeschäft. Dem aufmerksamen Leser wird indes nicht entgangen sein, daß sich auch bei den Anzeigen der JF in der letzten Zeit einiges verändert hat. Ein weiterer Schritt in Richtung Professionalisierung steht Anfang Mai bevor, wenn wir unser Anzeigengeschäft in die Hände einer externen Agentur, des Berliner Medien Vertriebs, geben. In einem dritten Schritt schließlich führen wir auch dieses Jahr wieder eine Leserbefragung durch – oder vielmehr: Wir lassen sie erstmals durch ein etabliertes und unabhängiges Markt- und Medienforschungsinstitut durchführen, um objektive und zuverlässige Daten zu erhalten. Der entsprechende Fragebogen lag in der vergangenen Woche der Kioskauflage bei und wurde an 3.000 repräsentativ ausgewählten Abonnenten per Post verschickt. Die Ergebnisse sollen uns helfen, die JUNGE FREIHEIT weiter zu verbessern und künftig noch stärker an den Interessen unserer Leser zu orientieren.

AfD Fraktion NRW Stellenausschreibung Inneres
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles