Anzeige
AnzeigePetition Petitionfuerdemokratie.de Schlagbaum Grenzkontrolle

Corona-Regeln: Maskenloser Steinmeier bringt Bundespräsidialamt in Erklärungsnot

Corona-Regeln: Maskenloser Steinmeier bringt Bundespräsidialamt in Erklärungsnot

Corona-Regeln: Maskenloser Steinmeier bringt Bundespräsidialamt in Erklärungsnot

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt in Neustrelitz an - mit Maske in der Hand
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt in Neustrelitz an - mit Maske in der Hand
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt in Neustrelitz an – mit Maske in der Hand Foto: picture alliance/dpa | Jens Büttner
Corona-Regeln
 

Maskenloser Steinmeier bringt Bundespräsidialamt in Erklärungsnot

BERLIN. Nach Regierungsmitgliedern hat sich auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ohne Maske beim Reisen gezeigt. Ein entsprechendes Foto von ihm in einem Zug zog Kritik nach sich. Das Bild hatte das Bundespräsidialamt auf seiner Homepage veröffentlicht.

„Die Bilder des Bundespräsidenten erinnern an den Regierungsflieger der Ampel. Entweder es gilt eine Maskenpflicht, dann muß sie für alle gelten – oder eben nicht. Da müssen Politiker konsequent sein“, verlangte der gesundheitspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Tino Sorge (CDU), gegenüber der Bild-Zeitung. Dabei betonte er die Vorbildfunktion des Bundespräsidenten.

Steinmeiers Sprecherin Cerstin Gammelin bemühte sich via Twitter, die Wogen zu glätten. Dieser habe im Regionalexpress nach Neustrelitz eine FFP2-Maske getragen. „Er hat diese für ein Video-Statement abgenommen. Außerdem war er gebeten worden, für ein Foto die Maske einen Moment abzunehmen. Im Anschluß hat er die Maske wieder getragen.“

„Mach’s wie Steinmeier“

In den sozialen Medien empörten sich Nutzer über das Bild. Sie warfen ihm unter anderem Doppelmoral bei der Einhaltung der seit Oktober wieder in Bussen und Bahnen geltenden Maskenpflicht vor.

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Joana Cotar kommentierte die Angelegenheit via Twitter: „Mach’s wie Steinmeier. Zieh die Maske aus. #Vorbild“

Ende August waren ebenfalls maskenlose Bilder von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sowie von Vizekanzler Robert Habeck (Grüne) und begleitenden Journalisten während eines Fluges publik geworden. Das hatte eine Debatte darüber ausgelöst, ob sich Politiker über bestehende Corona-Maßnahmen hinwegsetzten. (ag)

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt in Neustrelitz an – mit Maske in der Hand Foto: picture alliance/dpa | Jens Büttner
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag