Anzeige
Anzeige

Mecklenburg-Vorpommern: Untersuchungshaft: Afghanischer Flüchtling soll Elfjährige vergewaltigt haben

Mecklenburg-Vorpommern: Untersuchungshaft: Afghanischer Flüchtling soll Elfjährige vergewaltigt haben

Mecklenburg-Vorpommern: Untersuchungshaft: Afghanischer Flüchtling soll Elfjährige vergewaltigt haben

Landeswappen von Mecklenburg-Vorpommern auf einer Polizeiuniform Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner
Landeswappen von Mecklenburg-Vorpommern auf einer Polizeiuniform Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner
Landeswappen von Mecklenburg-Vorpommern auf einer Polizeiuniform Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner
Mecklenburg-Vorpommern
 

Untersuchungshaft: Afghanischer Flüchtling soll Elfjährige vergewaltigt haben

NEUSTRELITZ. Immer wieder sorgen schwere Sexualstraftaten durch minderjährige Flüchtlinge aus Afghanistan für Entsetzen. Die Polizei hat nun einen Afghanen in Neustrelitz festgenommen, der ein elfjähriges Mädchen vergewaltigt haben soll. Die Identität des Verdächtigen sei jedoch unklar, berichtete der NDR. So habe der Ausländer unterschiedliche Angaben zu seinem Alter und seiner genauen Herkunft gemacht.

Der mutmaßlich 16 Jahre alte Afghane sei als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland gekommen. Er habe sein Opfer vor der Tat gekannt. Der Mißbrauch ereignete sich demnach im Januar.

Afghanen wegen Vergewaltigung und Mord in Wien verhaftet

Das Mädchen war nach der Tat zunächst in einem Krankenhaus behandelt worden, berichtete die Bild-Zeitung. Der Afghane sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Im Juni vergangenen Jahres nahm die Wiener Polizei mehrere Afghanen fest, die eine 13jährige unter Drogen gesetzt, vergewaltigt und getötet haben sollen. Das Verbrechen fachte die Diskussion um Abschiebungen nach Afghanistan an. Der damalige österreichische Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) beharrte auf Ausweisungen krimineller Afghanen. (ag)

Landeswappen von Mecklenburg-Vorpommern auf einer Polizeiuniform Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles