SUV: Zählen zu den beliebtesten Autos in Deutschland
SUV: Zählen zu den beliebtesten Autos in Deutschland Foto: picture alliance / Stephan Goerlich | Stephan Goerlich
Verkehrspolitik

Scheuer: „Die Grünen wollen den SUV wegnehmen und verbieten“

BERLIN. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat anläßlich der Bundestagswahl im Herbst vor grüner Verkehrspolitik gewarnt. „Ich sehe einfach, daß es in meinem Bereich nicht gut wäre, wenn die Konzepte der Grünen umgesetzt werden würden“, sagte Scheuer der Passauer Neuen Presse.

Es gehe dabei um die entscheidende Frage, wie man in Deutschland in Zukunft leben wolle. Scheuer betonte: „Ich möchte keinem Menschen vorschreiben, welches Verkehrsmittel er nehmen muß. Hauptsache es ist modern und klimaneutral.“ Dabei gebe es Unterschiede zwischen den Parteien. „Die Grünen wollen den SUV wegnehmen und verbieten. Wir wollen den SUV behalten, aber modern verändern. Also zum Beispiel mit einem alternativen Antrieb ausstatten.“

Seine Partei stelle ein klimagerechtes, bürgerliches Gesamtkonzept gegen das Konzept der Grünen, das für Einschränkungen stehe. „Da geht es um unsere Freiheit.“ SUV zählen seit Jahren zu den beliebtesten Autos der Deutschen.

Die Grünen hatten in der Vergangenheit unter anderem ein Verbot für Autos mit Verbrennungsmotoren gefordert. Kritiker werfen den Grünen vor, sie würden die individuelle Mobilität indirekt verbieten wollen. Im rot-rot-grün-regierten Berlin hatte die Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) vor zwei Jahren ein Ende des Pkw gefordert. „Wir möchten, daß die Menschen ihr Auto abschaffen.“ (ls)

SUV: Zählen zu den beliebtesten Autos in Deutschland Foto: picture alliance / Stephan Goerlich | Stephan Goerlich

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles