Anzeige
Anzeige

Infektionsschutzgesetz: Hart eingreifen

Infektionsschutzgesetz: Hart eingreifen

Infektionsschutzgesetz: Hart eingreifen

Infektionsschutzgesetz
Infektionsschutzgesetz
Absperrgitter vor dem Reichstag: Die Polizei rechnet mit Protesten gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes Foto: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa
JF-Plus Icon Premium Infektionsschutzgesetz
 

Hart eingreifen

Der Bundestag stimmt am heutigen Mittwoch über die Änderung des Inkektionsschutzgesetzes ab. Während Gesundheitsexperten die Änderungen loben, kommt deutliche Kritik von Verfassungsrechtlern. Ihnen gehen die Eingriffe in die Grundrechte zu weit. AfD und FDP haben angekündigt, gegen das Gesetz zu stimmen.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Absperrgitter vor dem Reichstag: Die Polizei rechnet mit Protesten gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes Foto: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag