Moslems: Ausländer in manchen Stadtteilen in der Mehrheit Foto: dpa
Amt für Statistik

Zahl der Ausländer in Berlin steigt auf Rekordhoch

BERLIN. Die Zahl der ausländischen Einwohner in Berlin hat einen neuen Höchststand erreicht. Mit Stichtag 30. Juni lebten in der Hauptstadt 658.274 Ausländer sowie 464.868 Deutsche mit Einwanderungshintergrund, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Dies entspricht einem Anteil von 30,7 Prozent.

Der Anteil der Ausländer und Personen mit Einwanderungshintergrund an der Gesamtbevölkerung Berlins schwankt dabei hinsichtlich der Bezirke beträchtlich. In Berlin-Mitte lebten 50 Prozent Ausländer und Deutsche mit Einwanderungshintergrund. In Neukölln waren es 43,5 Prozent; in Friedrichshain-Kreuzberg 40,5 Prozent; in Charlottenburg-Wilmersdorf 39 Prozent.

Anteil der Einwohner mit Migrationshintergrund sowie jenen mit ausländischem Paß

Grafik: © Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Grafik: © Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

In manchen Stadtteilen liegt die Zahl der Personen mit Einwanderungshintergrund oder mit ausländischer Staatszugehörigkeit zusammengerechnet bei über 60 Prozent. Im Ortsteil Gesundbrunnen im Bezirk Mitte waren dies 56.980 Prozent von insgesamt 92.543 Einwohnern (61,6 Prozent). Im Wedding leben 43.522 von 84.890 Personen mit Einwanderungshintergrund oder ohne deutschen Paß (51,3 Prozent). Im Stadtteil Neukölln sind es 89.906 von 167.248 Personen (53,8 Prozent).

Am wenigsten Ausländer und Personen mit Einwanderungshintergrund lebten laut der Statistik mit 11,9 Prozent in den östlichen Bezirken Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf (15,7 Prozent), Pankow (17,9 Prozent) und Lichtenberg (21,4 Prozent). (ls)


Anmerkung: In einer früheren Version der Meldung waren die Zahlen der Stadtteile fehlerhaft. Wir haben sie berichtigt und bitten dies zu entschuldigen.

Moslems: Ausländer in manchen Stadtteilen in der Mehrheit Foto: dpa

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

All articles loaded
No more articles to load

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load