Schwarz-Rot-Gold

Deutschlandflagge im Klo
 

Deutschlandflagge im Klo: Juso-Politiker muß 200 Euro zahlen

Schwarz-rot-gold
Bundesfahne Foto: Pixelio/Ilse Dunkel
Juso-Urteilklein
Juso-Politiker Hagen im Gerichtssaal Foto: JF

ROSTOCK. Das Verfahren gegen den Juso-Politiker Robert Hagen, der ein Foto von einer in einer Toilette liegenden Deutschlandflagge im Internet veröffentlicht hatte, wird eingestellt. Einen entsprechenden Beschluß hat das Rostocker Amtsgericht am Donnerstag getroffen.

Demnach muß der frühere Juso-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern, der sich wegen des Vorwurfs der Verunglimpfung der Bundesrepublik Deutschland vor Gericht verantworten mußte, 200 Euro an den Verein „Lobbi MV“ zahlen, der nach eigenen Angaben Opfer rechtsextremistischer Gewalt berät. (ro/ms)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles