Markus Krall Freiheit oder Untergang

 

Hessen: CDU macht Weg für Neuwahlen frei

Hesse
Wappen von Hessen

WIESBADEN. Das Präsidium der hessischen CDU hat sich wie bereits zuvor FDP, Grüne und Linkspartei für Neuwahlen ausgesprochen. Das gab Ministerpräsident Roland Koch bekannt. Damit besteht die benötigte Mehrheit zur Parlamentsauflösung. Laut aktuellen Umfragen würden CDU und FDP derzeit auf eine Mehrheit von 52 Prozent kommen.

Die SPD behält sich derzeit eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei vor. „Wir warten ab“, zitiert der Focus die nordrhein-westfälische Landesvorsitzende Hannelore Kraft. Derzeit würde die SPD bei Umfragen auf 27 Prozent kommen und damit rund zehn Prozent gegenüber ihrem Ergebnis bei der Landtagswahl Anfang des Jahres einbüßen. Die Rolle der gescheiterten SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti ist noch unsicher.

> Umfrage: Sind die SPD-Abweichler Verräter?

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles