Trump Address on the Coronavirus Response
US-Präsident Donald Trump wendet sich in Sachen Coronavirus an das amerikanische Volk Foto: picture alliance / newscom
Einstellung des Flugverkehrs

Coronavirus: Trump erläßt Einreisestopp für Europäer

WASHINGTON. US-Präsident Donald Trump hat einen Einreisestopp für Bürger aus der Europäischen Union verfügt. „Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage aussetzen“, sagte Trump in einer Videobotschaft an das amerikanische Volk. Auch der Flugverkehr mit den Schengen-Staaten wird demnach ab Samstag ausgesetzt. Es werde jedoch „Ausnahmen für Amerikaner geben“, die angemessene Tests durchlaufen hätten. Auch der Warenverkehr gehe weiter.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie ein europäischer Diplomat der Nachrichtenagentur Reuters sagte, sei Brüssel nicht vorab von den Plänen des Präsidenten informiert worden. Alle Angestellten, die sich krank fühlten, rief Trump zum Zuhause bleiben auf. Für eventuelle Einnahmeausfälle kündigte Trump ein Hilfsprogramm des Bundes an. Das Risiko für Amerikaner an der Erkrankung zu sterben, bezeichnete er als „sehr, sehr gering“.

Massive Einschränkungen in Italien

Allerdings seien alte Menschen stark gefährdet. Deswegen sollten Alten- und Pflegeheime keine Besuche mehr zulassen, empfahl er. „Das Virus wird gegen uns keine Chance haben“, versicherte Trump. Keine Nation sei besser vorbereitet, keine Nation sei stärker belastbar.

Unterdessen hat Italien seine Maßnahmen zur Eindämmung des Virus weiter verschärft. Geschäfte sind – mit Ausnahme von Apotheken und Supermärkten – geschlossen. Dies betrifft auch Bars und Restaurants. Selbst Spaziergänge im Freien und Joggen in Parks ist verboten. Öffentliche Verkehrsmittel bleiben hingegen weiterhin in Betrieb. Hochzeiten und Beerdigungen sind untersagt.

Bereits zuvor hatte Italien die Bewegungsfreiheit im ganzen Land massiv eingeschränkt. Die eigene Heimatgemeinde dürfen Bürger nur noch aus triftigen Gründen und mit einer Selbsterklärung verlassen wie zum Beispiel, um zur Arbeit zu gehen. Zudem sind Versammlungen an öffentlichen Orten untersagt. Schulen, Universitäten und Kindergärten bleiben bis mindestens zum 3. April landesweit geschlossen. Auch muß ein per Dekret festgelegter Mindestabstand zwischen Personen von einem Meter gewahrt bleiben. (tb)

US-Präsident Donald Trump wendet sich in Sachen Coronavirus an das amerikanische Volk Foto: picture alliance / newscom

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

aktuelles