Zerstörung in Armenien
Zerstörte Häuser von Zivilisten in Stepanakert Alle Fotos: Luca Steinmann
Konflikt im Kaukaus

Allein gelassen

Die Stimmung in Armenien ist gereizt. Oppositionspolitiker fordern den Rücktritt des Präsidenten. Die Niederlage der Kaukasusrepublik gegen Aserbaidschan wollen viele nicht akzeptieren. Im Friedenschluß verliert Armenien die Kontrolle über Bergkarabach. Aserbaidschan gewinnt diese. Rußland erlangt mehr Einfluß. Von Luca Steinmann.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Zerstörte Häuser von Zivilisten in Stepanakert Alle Fotos: Luca Steinmann

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

aktuelles

CATCODE: Article_Ausland