Autobombenanschlag in der Baskischen Hauptstadt Vitoria-Gasteiz 2001 Foto: picture alliance/AP Photo
Spanien

Separatistengruppe ETA gibt Auflösung bekannt

MADRID. Die baskische Terrororganisation ETA (Euskadi Ta Askatasuna, dt.: Baskenland und Freiheit) hat sich aufgelöst. Die Gruppe gab die „vollständige Auflösung ihrer Strukturen“ bekannt, berichtet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf das spanische Nachrichtenportal El Diario.

In einem auf Baskisch verfaßten Schreiben heißt es: „Die ETA hat beschlossen, ihren historischen Zyklus und ihre Funktion als beendet anzusehen und demnach ihren Weg zu beenden.“ Schon 2017 hatten die Separatisten erklärt, sie hätten ihre gesamten Waffen abgegeben.

Die ETA kämpfte seit 1959 für ein von Spanien unabhängiges Baskenland. Durch ihre Anschläge waren bis 2009 mehr als 800 Menschen getötet worden. (ag)

Autobombenanschlag in der Baskischen Hauptstadt Vitoria-Gasteiz 2001 Foto: picture alliance/AP Photo

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load