Was macht Rainer Z.?

Was macht eigentlich Rainer Zitelmann? Lange Jahre hat man in der Öffentlichkeit nichts mehr von dem promovierten Historiker und NS-Forscher ("Hitler. Selbstverständnis eines Revolutionärs"; "Adolf Hitler. Eine politische Biographie") und späteren Ressortleiter Zeitgeschichte bei der Tageszeitung Die Welt gehört. Dabei war der 1957 geborene Zitelmann eine Zeitlang in aller Munde: als Vordenker einer demokratischen Rechten und Cheflektor einer politisch nicht korrekten Taschenbuchreihe im Ullstein-Verlag. Das trug ihm Anerkennung bei Weggefährten und Anfeindungen des politischen Gegners ein.

Richtig großes Geld verdienen ließ sich damit nicht. So wechselte Zitelmann in die Immobilienbranche: 1999 veröffentlichte er ein Buch mit dem vielsagenden Titel "Reich werden mit Immobilien". Jetzt hat er wieder zugeschlagen. "Vermögen bilden mit Immobilien" heißt sein neues Werk. Gegenwind droht nun allenfalls noch aus Reihes des Mieterbundes.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles