AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Christa Lehnert, Kammersängerin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? In unserem Haus am Meer. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für meine Familie. Was bedeutet Heimat für Sie? Unsere Erde. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Denken zu können. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Selbständigkeit, Mitleid zu empfinden, Hilfsbereitschaft und mein Denkvermögen zu nutzen. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Es wäre schlimm, wenn es nur eins gewesen wäre. Welche Musik mögen Sie? Gute Musik. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Daß der Mensch zu Verstand kam. Was möchten Sie verändern? Daß Individualisten miteinander daran arbeiten, daß die Menschen in der Zukunft nicht mehr so manipulierbar sind. Woran glauben Sie? Nicht glauben, sondern hoffen, daß die letzte Antwort wirklich möglich wäre. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Toleranz, Mitleiden können, Hilfsbereitschaft, klaren Verstand und eine gute Portion Egozentrik. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Falls ich um die hundert Jahre würde und noch klaren Verstandes wäre, wird der Tod bestimmt das interessanteste Erlebnis meines Lebens. Schade, daß es dann keine Erinnerung mehr gibt. Christa Lehnert , 68, ist Kammersängerin am Staatstheater in Karlsruhe.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles