Anzeige
Anzeige

Rudi Völler und die „One-Love“-Binde: Rote Karte für Nancy Faeser

Rudi Völler und die „One-Love“-Binde: Rote Karte für Nancy Faeser

Rudi Völler und die „One-Love“-Binde: Rote Karte für Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Fußball-Legende Rudi Völler: Für peinliche Moralbotschaften hat er nichts übrig
Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Fußball-Legende Rudi Völler: Für peinliche Moralbotschaften hat er nichts übrig
Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Fußball-Legende Rudi Völler: Für peinliche Moralbotschaften hat er nichts übrig Foto: JF Montage: picture alliance/dpa | Robert Michael (links) und picture alliance / REUTERS | Heiko Becker
JF-Plus Icon Premium Rudi Völler und die „One-Love“-Binde
 

Rote Karte für Nancy Faeser

Mit Aktionen wie dem Tragen der „One Love”-Binde bei der WM in Katar Ende 2022, beißt Sportministerin Faeser bei Ex-Nationaltrainer Rudi Völler auf Granit. Beim Fußball haben zum Glück immer noch die „alten weißen Männer“ das Sagen. Und für Unterwerfungsgesten haben sie nichts übrig. Ein Kommentar von Laila Mirzo.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Fußball-Legende Rudi Völler: Für peinliche Moralbotschaften hat er nichts übrig Foto: JF Montage: picture alliance/dpa | Robert Michael (links) und picture alliance / REUTERS | Heiko Becker
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag