AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne
Polizisten suchen nach der Black-Tom-Explosion nach Spuren Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | -
Polizisten suchen nach der Black-Tom-Explosion nach Spuren Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | –

JF-Plus Icon Premium Anschlag im New Yorker Hafen 1916
 

Eine Explosion wie ein Erdbeben

Haben „Preußische Verschwörer“ und „Teutonische Intriganten“ am 30. Juli 1916 – mitten im Ersten Weltkrieg – ein Munitionslager im Hafen von New York in die Luft gesprengt? Davon waren die Amerikaner jedenfalls überzeugt. Daß deutsche Spione in den damals noch neutralen USA Sabotage betrieben, ist jedenfalls unstrittig.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Polizisten suchen nach der Black-Tom-Explosion nach Spuren Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | –
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles