Anzeige
Anzeige

Wirtschaftsregulierung für Facebook und Co.: Ein Griff in die tiefen Taschen

Wirtschaftsregulierung für Facebook und Co.: Ein Griff in die tiefen Taschen

Wirtschaftsregulierung für Facebook und Co.: Ein Griff in die tiefen Taschen

Ex-Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen im US-Kongreß: Sind amerikanische Gerichtsverfahren oder eine neue EU-Richtline wirkmächtiger?
Ex-Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen im US-Kongreß: Sind amerikanische Gerichtsverfahren oder eine neue EU-Richtline wirkmächtiger?
Ex-Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen im US-Kongreß: Sind amerikanische Gerichtsverfahren oder eine neue EU-Richtline wirkmächtiger? Foto: picture alliance / Rod Lamkey / Consolidated News Photos
JF-Plus Icon Premium Wirtschaftsregulierung für Facebook und Co.
 

Ein Griff in die tiefen Taschen

Die geplante EU-Richtline über digitale Dienste soll die Macht der globalen Internet-Konzerne wie Facebook und Co. begrenzen. Auch in den USA wird das Klima für „Big Tech“ nach den Vorwürfen der Whistleblowerin Frances Haugen rauher.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Ex-Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen im US-Kongreß: Sind amerikanische Gerichtsverfahren oder eine neue EU-Richtline wirkmächtiger? Foto: picture alliance / Rod Lamkey / Consolidated News Photos
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag