Langen Müller Sarrazin Wir schaffen das

 

Manfred Graf von Schwerin, ARE-Bundesvorsitzender

Wo möchten Sie am liebsten sein? Auf einer Jubelfeier aus Anlaß des wieder gesundeten deutschen Rechtsstaates. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für unwiderstehliche Bitten meiner Lieben. Was bedeutet Heimat für Sie? Meine Wurzeln, das Vaterland, die europäische Kultur, Sprache und Lied. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Die eigene unverwechselbare Aufgabe, Erkenntnis des Wichtigen. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Neben den preußischen Begriffen Ausdauer, Humor, Blick für Prioritäten, Großzügigkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Das Gesamtwerk Ortega y Gassets, auch Jacob Burckhardts „Weltgeschichtliche Betrachtungen“. Welche Musik mögen Sie? Vorwiegend Klassik, besonders alle Großen mit „B“. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Revolution durch das Christentum und dessen Grundideen. Was möchten Sie verändern? Menschen und menschliche Gesellschaften sollten ihre enormen Potentiale nutzen, um die Welt erträglicher zu gestalten, anstatt sie dauernd in Gefahr zu bringen. Woran glauben Sie? An Schöpfer und Schöpfung; ans Überstehen der unveränderlichen Werte. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Güte, Beständigkeit, Hilfsbereitschaft. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Kein Ende, sondern Übergang – in eine Einsamkeit aus der Gemeinsamkeit, die vorher war. Manfred Graf von Schwerin , 76, Jurist, arbeitete als Unternehmensberater. Mitbegründer der Aktionsgemeinschaft Recht und Eigentum (ARE e. V.) Seit 1998 deren Bundesvorsitzender.

AfD Fraktion NRW Stellenausschreibung Inneres
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles