Hans-Olaf Henkel: „Rücktritt ist Weckruf an die Anständigen und Vernünftigen in der Partei“

Der AfD-Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel ist von seinem Amt als stellvertretender Parteivorsitzender zurückgetreten. „Ich lege meine Funktion als stellvertretender Sprecher der AfD nieder“, sagte Henkel der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Ich bleibe aber Mitglied der AfD und auch Europaabgeordneter.“

Gleichzeitig kündigte Henkel an, sich in Zukunft wieder verstärkt in den Wahlkampf einbringen zu wollen. „Vor allem in den nächsten zwei Wochen in Bremen. Henkel sehe seine Entscheidung als „Weckruf an die Anständigen und Vernünftigen in der Partei“. Diese sollten das umsetzen, was in den Wahlprogrammen und den politischen Leitlinien der AfD beschlossen worden sei. „Und nicht denen das Ruder überlassen, die die Partei kapern wollen.“

Mehr lesen Sie hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/afd-vize-henkel-tritt-zurueck/

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load