Anzeige
Anzeige
Markus Krall, Langen Müller Verlag, Die Stunde Null, Wirtschaftswunder

Im Alter von 85 Jahren: Ex-Umweltminister Klaus Töpfer ist tot

Im Alter von 85 Jahren: Ex-Umweltminister Klaus Töpfer ist tot

Im Alter von 85 Jahren: Ex-Umweltminister Klaus Töpfer ist tot

Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) ist tot.
Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) ist tot.
Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) ist tot Foto: picture alliance / SvenSimon | Malte Ossowski/SVEN SIMON / JF-Bearbeitung
Im Alter von 85 Jahren
 

Ex-Umweltminister Klaus Töpfer ist tot

Der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Als zweiter deutscher Umweltminister der Bundesrepublik prägte er sein Amt und die Christdemokraten.
Anzeige

BERLIN. Der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Er starb nach kurzer, aber schwerer Krankheit am Samstag, bestätigte die CDU gegenüber der dpa. Zuerst hatten die Neue Westfälische und das Westfalen-Blatt berichtet.

Er war der zweite deutsche Umweltminister. Das Amt bekleidete er von 1987 bis 1994 unter dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU). Danach wurde er von der späteren Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) abgelöst.

Töpfer ist Bundesverdienstkreuzträger

Während seiner Zeit als Umweltminister und auch danach galt er als „grünes Gewissen“ der Christdemokraten. Der gebürtige Schlesier engagierte sich bereits 1988 für eine Stromversorgung aus den sogenannten Erneuerbaren Energien.

Nach dem Zweiten Weltkrieg kam der 1938 Geborene nach Höxter in Westfalen. Dort lebte er zuletzt mit seiner Frau zusammen. 1990 erhielt er von Bundeskanzler Kohl das Große Bundesverdienstkreuz. Seit 2011 ist Töpfer Ehrenbürger der Stadt Höxter. (sv)

Der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer (CDU) ist tot Foto: picture alliance / SvenSimon | Malte Ossowski/SVEN SIMON / JF-Bearbeitung
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag