Anzeige
Anzeige

Traditionsunternehmen: Trigema verteidigt Deutschland-Trikot: „Lieben unser Land“

Traditionsunternehmen: Trigema verteidigt Deutschland-Trikot: „Lieben unser Land“

Traditionsunternehmen: Trigema verteidigt Deutschland-Trikot: „Lieben unser Land“

Trigema Logo und Poloshirt: Das Unternehmen gibt an, stolz auf Deutschland zu sein
Trigema Logo und Poloshirt: Das Unternehmen gibt an, stolz auf Deutschland zu sein
Trigema Logo und Poloshirt: Das Unternehmen gibt an, stolz auf Deutschland als Produktionsstandort zu sein Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow (links) und trigema.de
Traditionsunternehmen
 

Trigema verteidigt Deutschland-Trikot: „Lieben unser Land“

BURLADINGEN. Der Bekleidungshersteller Trigema hat den Verkauf seines Deutschland-Poloshirts gegen Kritik verteidigt. „Wir lieben unser Land und identifizieren uns mit ihm als Produktionsstandort“, stellte das Traditionsunternehmen aus Baden-Württemberg am Sonntag auf Facebook klar.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

„Wir haben Produkte in unserem Sortiment, die die Farben Deutschlands tragen. Einige davon erinnern sogar stark an Trikots. Allerdings bieten wir diese Produkte nicht ausschließlich im Rahmen dieser Weltmeisterschaft an, sondern über das gesamte Jahr hinweg auch für andere Sportereignisse“, erklärte Trigema. Ein beigefügtes Bild zeigt ein schwarzes Poloshirt mit schwarz-rot-goldenem Kragen und Logo.

Trigema: Wir möchten Erwartungen nicht entsprechen

Mit Blick auf die Weltmeisterschaft in Katar werde von dem Unternehmen erwartet, sich zu positionieren. „Wir möchten diesen Erwartungen nicht entsprechen“, stellte der Bekleidungshersteller klar.

Deutschland spielt für sie als Traditionsunternehmen eine wichtige Rolle in der Firmenphilosophie. Seit über 100 Jahren produzierten sie in der Bundesrepublik und sicherten damit rund 1.200 Arbeitsplätze. „Diese Tatsache gehört zu uns wie die Nadel zur Nähmaschine. Daher bieten wir Produkte mit deutscher Flagge an“, heißt es in dem Beitrag abschließend. (zit)

Trigema Logo und Poloshirt: Das Unternehmen gibt an, stolz auf Deutschland als Produktionsstandort zu sein Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow (links) und trigema.de
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag