Anzeige
Anzeige

Ludwigsburg: Getötete 17jährige: Syrer sitzt in Untersuchungshaft

Ludwigsburg: Getötete 17jährige: Syrer sitzt in Untersuchungshaft

Ludwigsburg: Getötete 17jährige: Syrer sitzt in Untersuchungshaft

Baden-Württembergische Polizei im Einsatz Foto (Archivbild): picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling
Baden-Württembergische Polizei im Einsatz Foto (Archivbild): picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling
Baden-Württembergische Polizei im Einsatz Foto (Archivbild): picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling
Ludwigsburg
 

Getötete 17jährige: Syrer sitzt in Untersuchungshaft

LUDWIGSBURG. Die Polizei im baden-württembergischen Ludwigsburg hat einen Syrer festgenommen, der eine 17jährige getötet haben soll. Am Sonntag war die Leiche der Jugendliche gefunden worden, teilte die Polizei mit. Sie war seit dem 12. Juli vermißt.

Bereits am Sonnabend hatten Ermittler die Wohnung des verdächtigen Ausländers durchsucht. Seit wann sich der Syrer in Deutschland aufhält und ob er bereits polizeibekannt ist, dazu dürfte keine Auskunft gegeben werden, sagte eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage der JUNGEN FREIHEIT.

Ausländer, die in Deutschland Gewalttaten begehen, sind am häufigsten syrischer Herkunft. Im vergangenen Jahr waren 37,5 Prozent aller verdächtigen Gewalttäter Ausländer. Darunter waren Syrer mit 12,2 Prozent am stärksten vertreten. (ag)

Baden-Württembergische Polizei im Einsatz Foto (Archivbild): picture alliance / Ostalb Network | Marius Bulling
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag