Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) schließt wegen der Corona-Pandemie den Osterurlaub und Lockerungen der Maßnahmen aus Foto: picture alliance / Flashpic | Jens Krick
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) schließt wegen der Corona-Pandemie den Osterurlaub und Lockerungen der Maßnahmen aus Foto: picture alliance / Flashpic | Jens Krick
Sachsens Ministerpräsident

Wegen Corona: Kretschmer fordert Verzicht auf Osterurlaub

DRESDEN. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Deutschen aufgefordert, wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf den Osterurlaub zu verzichten. „Ich bin dafür, Wahrheiten auszusprechen. Osterurlaub in Deutschland kann es dieses Jahr leider nicht geben“, äußerte er gegenüber der Bild am Sonntag.

Der Christdemokrat führte aus: „Zu große Mobilität etwa durch Reiseverkehr und Tourismus bereits im April ist Gift. Wir dürfen nicht alles zerstören, was wir seit Mitte Dezember erreicht haben.“ Anderenfalls könne es zu einer „Explosion der Infektionszahlen“ wie im November und Dezember kommen.

Opposition kritisiert Lockdown-Verlängerung

Für sein Bundesland schloß Kretschmer Lockerungen in der Gastronomie vor Ostern aus. „Gaststätten und Hotels werden in Sachsen auch über Ostern geschlossen sein müssen. Auch der Spielbetrieb in Opernhäusern und Theatern kann frühestens erst nach Ostern wieder aufgenommen werden.“ Er warnte: „Kleinste Veränderungen im Verhalten der Bevölkerung, beispielsweise eine höhere Mobilität und mehr Kontakte, führen sofort zu höheren Infektionszahlen.“

Am Mittwoch hatten sich Bund und Länder auf eine Verlängerung des Lockdowns in Deutschland verständigt. Dafür hatte es aus der Opposition teils heftige Kritik gegeben. (ag)

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) schließt wegen der Corona-Pandemie den Osterurlaub und Lockerungen der Maßnahmen aus Foto: picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles