AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!
Die Grünen um Spitzenkandidatin Annalena Baerbock liegen laut Umfrage vor der Union Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber
Die Grünen um Spitzenkandidatin Annalena Baerbock liegen laut Umfrage vor der Union Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber

Bundestagswahl 2021
 

Grüne liegen in Umfrage vor der CDU

BERLIN. Die Grünen halten sich in der Wählergunst vor der CDU. Derzeit würden bei der Bundestagswahl 25 Prozent der Deutschen die Grünen und nur 24 Prozent die Christdemokraten wählen, berichtete die Bild-Zeitung unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

Im Vergleich zum Jahresbeginn verlor die CDU demnach zwölf Prozentpunkte. Gleichzeitig legten die Grünen um ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock um sieben Punkte zu.

Laschet gerät unter Druck

Ein Grund für das schlechte Ergebnis der CDU ist laut der Befragung deren Kandidat Armin Laschet. So gaben 37 Prozent der Umfrageteilnehmer, die bei der vergangenen Bundestagswahl die Partei gewählt hatten an, wegen der Person Laschets werde ihre erneute Stimmabgabe für die CDU unwahrscheinlicher. Dagegen äußerten 15 Prozent, wegen des 60jährigen die Union wählen zu wollen.

Auch in seinem Bundesland Nordrhein-Westfalen gerät Ministerpräsident Laschet unter Druck. Dort sind 71 Prozent der Einwohner mit ihrem Landesvater unzufrieden, zitiert Focus Online aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik.

Kurz nach der Nominierung von Baerbock als Grünen-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl im September gab es laut einer Forsa-Umfrage bereits einen starken Stimmungsumschwung zugunsten der Partei. Allerdings äußerte Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen Zweifel an den Ergebnissen. „Einen solchen Umschwung in dieser Größenordnung halte ich nicht für realistisch.“ (ag)

Die Grünen um Spitzenkandidatin Annalena Baerbock liegen laut Umfrage vor der Union Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles