Die beiden Moderatoren Jan Böhmermann (l.) und Klaas Heufer-Umlauf (r.) (Archivbild) Foto: picture alliance/BREUEL-BILD
Finanzierung von Flüchtlingsorganisation

Sea-Watch: Böhmermann und Heufer-Umlauf sammeln eine Million Euro

BERLIN. Der Spendenaufruf der Moderatoren Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf für die Flüchtlingsorganisation Sea-Watch und deren Kapitänin Carola Rackete hat über eine Million Euro eingebracht. Auf Twitter bedankte sich Böhmermann bei den rund 36.000 Spendern.

Am 1. August endete die Spendenaktion. Ende Juni hatten die beiden Prominenten zur finanziellen Unterstützung der Nichtregierungsorganisation aufgerufen, nachdem Rackete in Italien verhaftet worden war. Zuvor hatte sie illegal rund 40 Migranten in den Hafen von Lampedusa gebracht.

Bereits im vergangenen Sommer hatte Böhmermann zu Spenden für die Mannschaft des Flüchtlingsschiffes Lifeline der Organisation Mission Lifeline aufgerufen. Deren Mitglieder waren wegen ähnlicher Vorfälle und einer nicht ordnungsgemäßen Registrierung ihres Bootes mit dem Gesetz in Konflikt geraten. (ag)

Die beiden Moderatoren Jan Böhmermann (l.) und Klaas Heufer-Umlauf (r.) (Archivbild) Foto: picture alliance/BREUEL-BILD

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles