Vergewaltigt und getötet

Mordfall Susanna: Verdächtiger Flüchtling untergetaucht

WIESBADEN. Bei der am Mittwoch im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim gefundenen Mädchenleiche handelt es sich laut Polizei um die vermißte Susanna F. Ein Asylbewerber aus dem Irak und ein türkischer Staatsbürger stehen derzeit unter Tatverdacht, die 14jährige vergewaltigt und getötet zu haben.

Auf einer Pressekonferenz am Vormittag gab die Polizei Details bekannt. Bei einem der Täter soll es sich um den 20 Jahre alten Asylbewerber Ali Bascha aus dem Irak handeln. Der Flüchtling sei inzwischen untergetaucht und mit seiner Familie in seine Heimat zurückgekehrt. Er sei am 2. Juni mit seinen Angehörigen unter falschem Namen ausgereist.

Weiterer Vergewaltigungsverdacht

Laut Polizei sei Ali Bascha bereits mehrfach auffällig geworden und unter anderem mehrfach im Zusammenhang mit Gewalttaten und Raub in Erscheinung getreten. Zudem habe er in der Vergangenheit eine Polizistin attackiert und sei deswegen bereits in Gewahrsam genommen worden. Außerdem bestehe gegen ihn noch der Vergewaltigungsvorwurf eines elfjährigen Flüchtlingsmädchens in einer Asylbewerberunterkunft. Trotzdem habe zuvor kein Haftgrund gegen Bascha bestanden, erläuterte ein Polizeisprecher. Der Iraker war im Sommer 2015 mit seiner Familie nach Deutschland eingereist.

Bereits am Mittwoch wurde ein 35jähriger Türke als ebenfalls tatverdächtig festgenommen. Weitere Vernehmungen hatten laut Staatsanwaltschaft zu der Verhaftung geführt. Der Mann sei zuvor nicht polizeilich auffällig geworden. Auch bei ihm handelt es sich um einen Asylbewerber. Ein 13jähriger Flüchtling habe die Hinweise zum Tathergang und die möglichen Täter gegeben.

Susanna F. habe einen Bruder von Bascha gekannt. So sei der Kontakt zu den mutmaßlichen Tätern hergestellt worden. Sie war seit dem 22. Mai vermißt worden, als sie von einem Treffen mit Freunden nicht zurückgekehrt war. (ag)

Holzkreuz in der Nähe des Fundortes der Leiche von Susanna F. Foto: picture alliance/dpa

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

All articles loaded
No more articles to load

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load