Annegret Kramp-Karrenbauer: Die neue Vorsitzende der CDU Foto: picture alliance / AP Photo
CDU-Parteitag

Kramp-Karrenbauer zur CDU-Chefin gewählt

HAMBURG. Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin. Die 1.001 Delegierten kürten sie mit 517 Stimmen (51,7 Prozent) auf dem Bundesparteitag in Hamburg zur neuen Vorsitzenden. Kramp-Karrenbauer setzte sich damit im zweiten Wahlgang gegen Friedrich Merz durch, auf den 482 Stimmen (48,3 Prozent) entfielen.

Die Stichwahl war nötig geworden, da keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der abgegeben Stimmen erhalten hatte. Im ersten Wahlgang war auch noch Gesundheitsminister Jens Spahn angetreten. Er erhielt bloß 16 Prozent der Stimmen. Auf Merz entfielen dagegen 39 Prozent und auf Kramp-Kartenbauer 45 Prozent. Im zweiten Wahlgang, in dem dann nur noch die beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmergebnissen angetreten waren, reichte schließlich die einfache Mehrheit.

Kramp-Karrenbauer hatte angekündigt, egal wie die Wahl ausgehe, ihren Posten als Generalsekretärin niederzulegen. Merz hingegen sagte, er werde im Fall eines Sieges seine Ämter in der Wirtschaft aufgeben.

Ursprünglich hatte Merkel, die die CDU seit 2000 führte, erneut für das Amt als Bundesvorsitzende antreten wollen. Nach der Wahlschlappe der CDU in Hessen – und zuvor der CSU in Bayern – hatte die Kanzlerin jedoch auf das Vorhaben verzichtet und den Weg für eine personelle Erneuerung der CDU freigemacht. Bereits zuvor hatte sie mit der Wahl von Ralph Brinkhaus (CDU) zum Unionsfraktionschef im Bundestag eine empfindliche Niederlage erlitten. Merkel hatte sich zuvor klar für den Amtsinhaber Volker Kauder (CDU) ausgesprochen.

In ihrer Abschiedsrede als Parteichefin rief Merkel die CDU zum Zusammenhalt auf. Nun sei es Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. „Es war mir eine große Freude, es war mir eine Ehre“, sagte Merkel, gestand aber auch: „Ich weiß, daß ich eure Nerven sehr auf die Probe gestellt habe.“ Die Delegierten dankten es ihr mit mehr als neun Minuten Applaus. (krk)

Annegret Kramp-Karrenbauer: Die neue Vorsitzende der CDU Foto: picture alliance / AP Photo

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles