Sigmar Gabriel
Sigmar Gabriel: Er könnte der Kanzlerkandidat der SPD werden Foto: picture alliance / Bernd von Jutrczenka/dpa

Entscheidung angeblich gefallen
 

Sigmar Gabriel soll offenbar Kanzlerkandidat werden

BERLIN. SPD-Chef Sigmar Gabriel wird einem Zeitungsbericht zufolge als Kanzlerkandidat gegen Angela Merkel (CDU) antreten. Die Entscheidung sei nach einem internen Gespräch und auf Anraten von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) getroffen worden, berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf SPD-Kreise.

In einer vertraulichen Sitzung der Parteispitze in Düssseldorf am Dienstag wird der Wahlkampf und damit auch die Kanzlerfrage besprochen. Eine offizielle Verkündung des Ergebnisses wird allerdings erst am 29. Januar in Berlin stattfinden.

Gabriel bestätigte die Vermutungen bislang nicht. Da er im Februar zum zweiten Mal Vater werden wird und in der SPD-Führung zahlreiche Gegner habe, käme ebenso eine Kandidatur von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz in Frage. Ein Verzicht könne dem SPD-Chef aber auch den Parteivorsitz kosten, weswegen eine Kanzlerkandidatur dem Blatt zu Folge als wahrscheinlich gilt. (vi)

Sigmar Gabriel: Er könnte der Kanzlerkandidat der SPD werden Foto: picture alliance / Bernd von Jutrczenka/dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles