Joachim Kuhs
Frauke Petry
AfD-Chefin Frauke Petry Foto: picture alliance/augenklick/Minkoff

Islamkritischer Kurs
 

AfD-Spitze trifft sich mit Zentralrat der Muslime

HANNOVER. Die Alternative für Deutschland hat eine Gesprächseinladung des Zentralrats der Muslime angenommen. AfD-Chefin Frauke Petry soll sich am 23. Mai mit dem Vorsitzenden des Zentralrats, Aiman Mazyek, in Berlin treffen, berichtete das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

„Wir haben Mazyek diesen Termin angeboten“, sagte ein Sprecher Petrys dem RND. Neben ihr sollen auch die AfD-Bundesvorstandsmitglieder Alice Weidel und der Bundespräsidenten-Kandidat der Partei, Albrecht Glaser, teilnehmen. Der Zentralrat der Muslime bestätigte dem RND den Eingang eines entsprechenden Schreibens.

Vorurteile entkräften

„Nach mehr als zwei Wochen haben wir endlich eine Antwort auf unser Gesprächsangebot erhalten“, sagte Mazyek. Nun werde geschaut, ob den Termin alle wahrnehmen können.

Der Zentralrats-Vorsitzende hatte den Vorstand der AfD kurz vor ihrem Parteitag in Stuttgart eingeladen, über ihren islamkritischen Kurs zu sprechen. Der islamische Verband will das Treffen demnach nutzen, um Vorurteile zu entkräften.

Leitkultur ist christlich

Im Vorfeld ihres Programm-Parteitags hatte die AfD eine Debatte über den Islam in Deutschland angestoßen und ihren kritischen Kurs immer wieder verteidigt. „Die größte Bedrohung für Demokratie und Freiheit geht heute vom politischen Islam aus“, sagte die Vizechefin der Partei, Beatrix von Storch, der Neuen Osnabrücker Zeitung. Grundsätzlich bekenne sich die Partei allerdings zur Religionsfreiheit. Die Leitkultur sei jedoch christlich.

Auf dem Parteitag haben die AfD-Mitglieder dann mit großer Mehrheit für einen islamkritischen Kurs der Partei gestimmt. Der beschlossene Abschnitt im Parteiprogramm fordert unter anderem ein Verbot der Vollverschleierung, des Muezzinrufes und von Minaretten vor. Imame sollen nach dem Willen der Partei an deutschen Universitäten ausgebildet werden. (ls)

AfD-Chefin Frauke Petry Foto: picture alliance/augenklick/Minkoff
AfD Fraktion NRW Stellenausschreibung Inneres
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles