Merkel

60 Jahre Bundesrepublik
 

60 Jahre Bundesrepublik: Merkel plant Einbürgerungsfeier

Merkel
Die Kanzlerin will „die Leistung der Zuwanderer beim Aufbau“ Deutschlands würdigen…
Truemmerfrauen_Wikipedia_bundesarchiv
…bauten Deutschland wirklich auf: die Trümmerfrauen Fotos: www.angela-merkel.de/Laurence Chaperon; Wikipedia/Bundesarchiv

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am 12. Mai im Kanzleramt eine Einbürgerungsfeier als Zeichen des Willkommens abhalten. Zum Jubiläum 60 Jahre Bundesrepublik und Grundgesetz wolle Merkel „die Leistung der Zuwanderer beim Aufbau unseres Landes würdigen“, zitiert der Focus mit Berufung auf das Kanzleramt.

Die CDU-Politikerin will bei der Feier – in Anspielung auf die Anzahl der Bundesländer – 16 Zuwanderern eine Einbürgerungsurkunde überreichen. Von der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration, Maria Böhmer (CDU), sollen die Eingebürgerten dann noch das Grundgesetz erhalten.

Erst vor kurzem war bekanntgeworden, daß die Zahl der Einbürgerungen in Deutschland zurückgegangen ist. (krk)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles