GETTR zensurfrei unabhängig zuverlässig
Wahlleute
Wahlleute: Eine Mehrheit der Wahlmänner- und Frauen stimmten für Donald Trump Foto: picture alliance / AP Images

Demokraten riefen zu Widerstand auf
 

Wahlleute bestätigten Trump als Präsident

WASHINGTON. Eine Mehrzhal der Wahlleute hat Donald Trump am Montag als nächsten Präsident der Vereinigten Staaten bestätigt. Nach der Wahl des Volkes am 8. November stimmen nun auch im sogenannten „Electoral College“ 306 Wahlleute für das designierte Staatsoberhaupt.

Für einen Einzug ins Weiße Haus benötigte Trump mehr als 270 der 538 Stimmen von Wahlmännern- und Frauen. 306 der Wahlberechtigten stimmten für Trump. Unterstützer der Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton versuchten Wahlleute im Vorfeld umzustimmen. Die Demokraten forderten öffentlich dazu auf, Trump zu verhindern, berichtete Vow News.

Mindestens 37 Unterstützer von Trump hätten sich von ihm abwenden müssen, um ihn als Präsident zu verhindern. Nach aktuellem Stand gab es jedoch keinen einzigen republikanischen Abweichler. Nach der Verkündung des offiziellen Ergebnisses am 6. Januar im US-Kongress wird Trump am 20. Januar zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten angelobt werden. (vi)

Wahlleute: Eine Mehrheit der Wahlmänner- und Frauen stimmten für Donald Trump Foto: picture alliance / AP Images
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles