AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!
239454_web_R_K_by_Klaus-Uwe_Gerhardt_pixelio.de

Bestechlichkeit
 

Transparency International prangert griechische Korruption an

239454_web_R_K_by_Klaus-Uwe_Gerhardt_pixelio.de
Bestechung: Griechenland immer korrupter Foto: Klaus-Uwe Gerhardt/pixelio.de

BERLIN. Griechenland ist das korrupteste Land in der europäischen Union. Der südeuropäische Staat landete laut einer Studie der Organisation Transparency International mit 36 von einhundert möglichen Punkten auf dem weltweit 94. Platz. Ein ähnlich hohes Korruptionsniveau gibt es demnach im Senegal, in Djibouti, dem Kosovo und der Mongolei.

Im vergangenen Jahr rangierte das von der Euro-Krise gebeutelte Land noch auf dem 80. Platz. Deutschland kam mit 79 Punkten an 13. Stelle und verbesserte sich dabei im Vergleich zu 2011 um einen Platz. Am wenigsten Korruption gibt es laut Transparency International in Dänemark, Finnland und Neuseeland. Schlußlichter sind Afghanistan, Nordkorea und Somalia.

Die Studie stützt sich auf mehrere Studien unabhängiger Institute. Genaue Fallzahlen zur Bestechlichkeit in öffentlichen Ämtern lassen sich dagegen nicht ermitteln. Der Index untersucht lediglich, wie effektiv die Staatsanwaltschaft, die Gerichte oder die Medien eines bestimmten Landes bei der Aufdeckung von Korruption sind. (ho)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles