Gehirn entfalten

Wenn es bei den Kickern nicht läuft, dann hört man immer öfter: „Wir haben ein Kopfproblem.“ „Uns fehlt Selbstvertrauen“, erklärte auch der frustrierte Hannover-96-Stürmer Jan Schlaudraff. „Wir fangen oft gut an, geraten dann in Rückstand. Und glauben dann nicht mehr ernsthaft an uns. Das ist Kopfsache!“ So, so. Vorbei die Zeit, als die Trainer ihre Kicker noch mit Witz oder Peitsche motivierten. „Brauchen die Roten einen Psycho-Doc?“ fragte die Bild. Nur — was bringen die? Jeder Club verfügt heute über Sportpsychologen oder Mentaltrainer. Doch die „Wahrheit liegt“ eben „auf dem Platz“ (O. Rehhagel), und so lassen viele Vereine trotz Psycho-Einsatzes die Siegermentalität vermissen. Bis heute. Denn geht es nach Horst Lutz und dessen Gehirnentfaltungstraining „Life Kinetik“ (www.lifekinetik.de), kann man Wunderdinge erwarten. „Ich bin davon überzeugt, daß eine Mannschaft um bis zu 20 Prozent stärker werden kann“, erklärte er dem Fußballkultur-Magazin 11 Freunde und verwies auf seine Arbeit mit Borussia Dortmund. Man darf also gespannt sein und kann erst einmal die Weisheit des Ex-Fußballehrers Helmut Schulte ad acta legen: „Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut.“

EIKE-Konferenz Wissenschaftlich gegen den Klimairrsinn!
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles