Jasmin Wagner, Sängerin, Moderatorin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? In Schottland in einem Pub, nach einem langen Spaziergang. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für Freunde, denen ich beistehen kann, und eine Tasse Tee mit einer guten Freundin. Was bedeutet Heimat für Sie? Menschen geben mir ein Heimatgefühl. Oder der Geruch von etwas Vertrautem. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Lernen, erfahren, umsetzen, respektvoller Umgang mit meiner Umwelt, Bücher. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Selbstvertrauen und die Fähigkeit zu lieben. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Das sind einige. Welche Musik mögen Sie? Ich höre selten Musik, und wenn, dann nach Laune. Das Schöne an der Musik ist doch die Vielfalt. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Sicher nicht meine Geburt. Der Urknall. Jedesmal, wenn man einander die Hand reicht. Was möchten Sie verändern? Ich möchte optimistischer sein – dann werde ich vielleicht glauben, daß sich Dinge wirklich dauerhaft ändern können/werden. Woran glauben Sie? Wenn überhaupt: an Engel. Ansonsten an das, was ich sehe. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Liebe im Herzen zu tragen und Vertrauen zu haben, Familie zu schätzen. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Diese Perspektive ist unerträglich und stellt so vieles in Frage. Jasmin Wagner (Blümchen), 23, ist Sängerin und Moderatorin. Sie wurde 1996 mit „Kleiner Satellit“ bekannt und erhielt 1997 den „Echo“. Ende März erscheint mit „Helden wie wir“ eine neue CD.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles