Joachim Kuhs

 

Alleswisser

Die Antwort auf Pisa ist da! Der Alleswisser ist ein Service, den jeder Funktelefon-Besitzer benutzen kann ( www.alleswisser.info ). Eine SMS an die Nummer 82010 kostet 1,11 Euro. Vor die Frage muß das Schlüsselwort „AW“ geschrieben werden. Das Versprechen: Jede Frage wird beantwortet. Da lohnt es sich, zu überprüfen, ob der Alleswisser wirklich alles weiß. Wir fragen den multimedialen Besserwisser, wer Mitkonsul von Caius Julius Caeser war. Dabei haben wir selbst nur an Bibulus gedacht, den Konsul des Jahres 59 vor Christus. Sieben Minuten nach dem Versenden der SMS frischt der Alleswisser unsere Kenntnisse aus dem Lateinunterricht auf: „Außer M. Antonius, der am bekanntesten ist, waren M. Calpurnius, Bibulus, P. Servilius Vatia Isauricus und M. Aemilus Lepidus Konsuln neben Julius Caeser.“ Erstaunliche Leistung, lieber Alleswisser! Die nächste Frage beschäftigte den Alleswisser dann jedoch mehr als zwanzig Minuten. Sie lautete: „Wer ist Vorsitzender des örtlichen Personalrates der BfA in Berlin?“ Dann trifft die geknickte Antwort des Alleswissers ein: „Sorry, zu diesem Thema konnten wir nichts finden. Für die Erstattung der 0,99 EUR setzen Sie sich bitte mit info@alleswisser.info in Verbindung.“ Prompt bekommt man also sein Geld zurück. Hinter dem Alleswisser verbirgt sich ein Münsteraner Unternehmen, das circa 150 schlaue Mitarbeiter – vorwiegend Studenten – beschäftigt. Die filtern Chatbeiträge bei RTL und beantworten ganz nebenbei noch so schwierige Fragen nach Caesar.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles