Foto: JF

Teil 2 der großen JF-TV-Doku
 

Mythos Klimakatastrophe: Manipulation, Desinformation, Panikmache

Ist der Klimawandel wirklich schuld am Hochwasser, das sich diesen Sommer in Teilen Westdeutschlands ereignete? Nehmen Extremwetterereignisse tatsächlich zu, wie Medien unter Berufung auf den neuesten IPCC-Bericht behaupten? Welche Rolle spielt das CO2 in der Erdatmosphäre? Wie glaubwürdig sind jene Klimamodelle, die einen dramatischen Temperaturanstieg fürs 21. Jahrhundert projizieren? Und gibt es wirklich „Kipppunkte“ im Klimasystem der Erde?

Kurzum: Stehen wir tatsächlich vor einer Klimakatastrophe? Und wenn nicht, was sind die Motive derer, die das behaupten?

Diesen Fragen geht der zweite Teil der großen JF-TV-Dokumentation „Mythos Klimakatastrophe“ nach. Dabei stoßen wir auf moderne Mythen, oder wie wir sagen: Medienmythen. Und führen vor, mit welchen Methoden die Klimahysterie geschürt wird: Manipulation, Desinformation, Panikmache: Mythos Klimakatastrophe, Teil 2 der großen JF-TV Doku zum Klimathema.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

> Mythos Klimakatastrophe Teil 1

 

Foto: JF
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles