„Finis Germania“

„Spiegel“ reinigt Bestsellerliste von Sieferle-Buch

HAMBURG. Der Spiegel hat das Buch „Finis Germania“ kommentarlos von seiner Bestsellerliste gestrichen. Das bestätigte die Fachzeitschrift Buchreport, die für das Hamburger Nachrichtenmagazin die Verkaufszahlen für die Spiegel-Bestsellerlisten ermittelt.

„‘Finis Germania’ war eine Woche auf der Spiegel-Bestsellerliste plaziert. Die Chefredaktion des Spiegel hat daraufhin beschlossen, das Buch beim nächsten Mal von der Liste zu nehmen. Die Chefredaktion tut dies nur in absoluten Ausnahmefällen, aber sie hält das Buch für klar antisemitisch, hat dies auch bereits öffentlich geäußert und möchte die Verbreitung nicht unterstützen“, teilte Buchreport dem Onlinemagazin Übermedien mit.

Das Buch ‘Finis Germania’ des Historikers Rolf Sieferle erlangte Bekanntheit, nachdem es der Spiegel-Redakteur Johannes Saltzwedel auf die Bestenliste der „Sachbücher des Monats“ gesetzt hatte. Die Liste wurde seit 15 Jahren unter anderem von NDR und Süddeutscher Zeitung herausgegeben. Jurymitgliedern stehen Punkte zur Verfügung, die sie anonym aufgeteilt an Bücher vergeben.

Stein des Anstoßes: Rolf-Peter Sieferles „Finis Germania“. Jetzt im JF-Buchdienst bestellen

Saltzwedel begründete die Wahl Sieferles nach Bekanntwerden des Vorfalls, er habe mit seiner Empfehlung „bewußt ein sehr provokantes Buch der Geschichts- und Gegenwartsdarstellung zur Diskussion bringen wollen“ und trat aus der Jury aus. Das Buch wurde daraufhin einer breiten Öffentlichkeit bekannt und schoß die Bestsellerlisten empor.

Vergangene Woche stand das Buch auf der Spiegel-Bestsellerliste auf Platz sechs. In der aktuellen Liste, die unter anderem auf Amazon veröffentlicht wird, folgt auf Platz fünf nun Platz sieben bzw. die hinteren Bücher sind um einen Platz nach oben gerutscht. (ls)

„Finis Germania“ fehlt auf „Spiegel“-Bestsellerliste Foto: Screenshot spiegel.de / JF-Montage

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load