Anzeige
Anzeige

"I, Stalin": Wiedergeburt eines Despoten

"I, Stalin": Wiedergeburt eines Despoten

"I, Stalin": Wiedergeburt eines Despoten

Der sowjetische Despot Josef Stalin hat in Rußland nach wie vor Kult-Status Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alexander Zemlianichenko
Der sowjetische Despot Josef Stalin hat in Rußland nach wie vor Kult-Status Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alexander Zemlianichenko
Der sowjetische Despot Josef Stalin hat in Rußland nach wie vor Kult-Status Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alexander Zemlianichenko
JF-Plus Icon Premium "I, Stalin"
 

Wiedergeburt eines Despoten

In seiner semifiktionalen Autobiographie des sowjetischen Diktators Josef Stalin zeichnet Martin van Creveld dessen Innenleben nach. Dabei kommt das Bild eines Tyrannen zum Vorschein, dem Todesurteile so nebensächlich erscheinen wie die Milch zum Kaffee.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Der sowjetische Despot Josef Stalin hat in Rußland nach wie vor Kult-Status Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alexander Zemlianichenko
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen