Skulptur „Mohr mit Smaragdstufe“ im Historischen Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Skulptur „Mohr mit Smaragdstufe“ im Historischen Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Foto: picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa

JF-Plus Icon Premium Umbenennungen
 

Mohr, Zwerg, Knabe

In der Dresdener Gemäldegalerie „Neue Meister“ heißt es nicht länger Zwerg, sondern „kleinwüchsiger Mann“, ein „Zigeunermädchen“ ist nur noch ein Mädchen und das Wort „Mohr“ verschwindet ganz hinter Asterisken. Doch Deutschlands Kunstfreunde begehren auf. Eine Petition fordert nun die Rückbenennung der Werke.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Skulptur „Mohr mit Smaragdstufe“ im Historischen Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Foto: picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles