Anzeige
Anzeige

Romantik: Hinein ins Reich der inneren Freiheit

Romantik: Hinein ins Reich der inneren Freiheit

Romantik: Hinein ins Reich der inneren Freiheit

Freiheit?
Freiheit?
Roberto Sacca spielt die Hauptrolle in der Oper ‚Palestrina‘ des deutschen Komponisten Hans Pfitzner. Foto: picture alliance / dpa | Steffen Schmidt
JF-Plus Icon Premium Romantik
 

Hinein ins Reich der inneren Freiheit

Vor hundert Jahren wurde Hans Pfitzners Kantate „Von deutscher Seele“ erstmals aufgeführt. Diese handelt von der Freiheit und der Fähigkeit, sich und andere als das anzuerkennen, was sie sind. Das Stück im Geist der Romantik verdient daher heute besondere Aufmerksamkeit.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Roberto Sacca spielt die Hauptrolle in der Oper ‚Palestrina‘ des deutschen Komponisten Hans Pfitzner. Foto: picture alliance / dpa | Steffen Schmidt
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles