Cecil Beaton: Von der Garbo bis zu Mick Jagger

Am 14. Januar wäre der englische Mode- und Gesellschaftsfotograf Cecil Beaton hundert Jahre alt geworden. „Wenn es je ein Fotograf geschafft hat, berühmt zu werden, indem er berühmte Leute ablichtete, dann dieser Gentleman aus London“, schrieb der Spiegel über den „bildhungrigen Dandy“, der ein halbes Jahrhundert mit seiner Kamera begleitete und dabei vor allem die Reichen und Schönen ablichtete. Zu seinem Geburtstag erscheint in der nächsten JF-Ausgabe 3/04 am 9. Januar eine ausführliche Würdigung Cecil Beatons.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles