Entscheidung vertagt

Vor einer Entscheidung von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) zur Berliner Zeitungsfusion (JF 20/03) muß der Holtzbrinck Verlag sechs Wochen lang einen Käufer für den Berliner Tagesspiegel suchen. Das Wirtschaftsministerium hat den Stuttgarter Medienkonzern aufgefordert zu prüfen, ob es für den wirtschaftlich angeschlagenen Tagesspiegel einen Interessenten gibt, der das Blatt als eigenständige Zeitung führen will. Der Holtzbrinck Verlag will die Berliner Zeitung übernehmen, braucht dafür aber die Ministererlaubnis.

Ahriman Verlag
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles