Migräne attackiert polnische Grenze zu Weißrußland
Migräne attackiert polnische Grenze zu Weißrußland Foto: picture alliance/dpa/Sputnik | Viktor Tolochko

JF-Plus Icon Premium Eskalation im Osten
 

Finger in unserer Wunde

Der hybride Angriff an Polens Ostgrenze legt die weiche Flanke der EU frei. Doch am Ende destabilisieren nicht Minsk und Moskau die EU, sondern Deutschland. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Migräne attackiert polnische Grenze zu Weißrußland Foto: picture alliance/dpa/Sputnik | Viktor Tolochko
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles